Nach den melodiösen und rhythmischen Klängen der Rustics wird der Abend des RaM-Release-Gigs mit der Siegerländer Punkrock-Kombo nummerfünf! in deutlich lautere Fahrwasser geleitet – oder um die fünf Jungs selbst zu zitieren: „Die Musik ist schnell, sie ist eindringlich, energisch, expressiv, voll auf die Fresse. Ehrlich gemacht, mit viel Liebe zum Detail und oftmals nach der Tatsache: Weniger ist manchmal mehr. Zwei harmonisch abgestimmte Gitarren, ein dreckiger verzerrter Bass, ein schnelles, krachendes Schlagzeug und eine einzigartige Stimme mit Ecken und Kanten macht die Musik von Nummerfünf! aus.“ Und wer sich die Songs der Siegerländer auf ihrer Bandcamp-Page anhört oder YoTtube und Co. bemüht, wird feststellen müssen: besser kann man es nicht formulieren.

Dabei jagen Jonas (Gesang), Ricci (Gitarre/Gesang), Dr. Eisbach (Gitarre), Herth (Bass/Gesang) und Robin (Drums) seit 2009 mit viel Leidenschaft, Power und Energie feinsten deutschsprachigen Punkrock in die Gehörgänge ihrer Fans. Doch nicht nur die musikalische Bandbreite der Fünferkombo lässt erkennen, dass hier Kreativität auf durchdachte Songstrukturen trifft, auch der Bandname tut sein Übriges hinzu: in Anlehnung an den bekannten Kinofilm „Nummer Fünf lebt!“, in dem ein kleiner Roboter versucht, durch sein Handeln die Erde ein bisschen besser zu gestalten, transportiert auch die Band eine konkrete, gedankliche Tiefe in ihren Texten.

2013 erschien das erste Album der Siegerländer Jungs namens „…und niemand hat es gehört“ – eine Aussage, die trotz der Lautstärke der Jungs nach diesem Abend keinen Bestand mehr haben wird!

Weitere Infos sowie Hörproben (live und aus dem Studio) gibt’s hier:
https://nummerfuenf.bandcamp.com
https://vimeo.com/62101945
https://www.youtube.com/watch?v=nKWswDjT8XA

Ihr habt Bock, dabei zu sein und bestenfalls nichts zu bezahlen? Dann nehmt an unserem Gewinnspiel teil! 🎁
Alles Wissenswerte findet ihr in der Facebook-Veranstaltung oder direkt im Shop.

Cheers,
die Koerper

#fk2018 #RaM