Neues.

Konzertbericht vom RaM-Releasegig online.

Hallo Leute, die liebe Nicole vom AGF-Radio hat einen Konzertbericht über den Releasegig zur Raus aus Melancholia geschrieben (vielen Dank!). Ihr findet ihn unter folgendem Link: https://www.agf-radio.com/redaktion-artikel-detail.php?idartikel=42. Viel Spaß beim Schmökern Eure Koerper

Wir beim AGF-Radio.

Gestern waren wir beim AGF-Radio zu Gast und durften zwei Stunden mit Dunja und Perli über Gott und die Welt sowie die Raus aus Melancholia plaudern. Wir sagen vielen Dank für Speis und Trank, und allen Zuhörern Danke für’s Reinschalten, Fragen stellen und beantworten! Die Gewinner des Gewinnspiels dürften auch bereits benachrichtigt worden sein. Wir […]

Ihr seid die Geilsten!.

130! Einhundertunddreißig goddamned people, die diesen Abend zu der Party gemacht haben, die wir uns zwar erträumt, aber niemals hätten vorstellen können. Bei gefühlt 50°C vor der Bühne gaben sich schweißgebadete T-Shirts und klitschnasse Köpfe die Hand und haben dem Schriener eine Atmosphäre verpasst, an die wir uns auch in einigen Jahren mit fettem Grinsen […]

Neue Hörprobe zur Raus aus Melancholia.

Wir legen nach mit der zweiten Hörprobe zur neuen, am 17. August erscheinenden Scheibe „Raus aus Melancholia“. „In jedem Hafen“ ist das kleine warme Zentrum der Platte, nach dem skalastigen „BBQ am Bilderberg“ und vor dem schwermütigen Biskaya. Ein Lied zum Feiern, Tanzen und Sich-in-den-Armen-Liegen, denn „In jedem Hafen steht ein Bier!“ #RaM #17082018

Gewinner der Gratis-Ticket-Verlosung zur Raus aus Melancholia.

Freundinnen und Freunde, wir haben gerade die Gewinner der Gratis-Tickets für den Release-Gig zur „Raus aus Melancholia“ ermittelt. Zu den drei Glücklichen gehören: Fabian S. David K. Andrea G. Wir sagen den drei Gewinnern „Herzlichen Glückwunsch“ (Details folgen!) und allen Vorbestellern: Wir freuen uns auf euch am 17. August!

Vorband Nr. 2 RaM-Release-Gig: nummerfünf!.

Nach den melodiösen und rhythmischen Klängen der Rustics wird der Abend des RaM-Release-Gigs mit der Siegerländer Punkrock-Kombo nummerfünf! in deutlich lautere Fahrwasser geleitet – oder um die fünf Jungs selbst zu zitieren: „Die Musik ist schnell, sie ist eindringlich, energisch, expressiv, voll auf die Fresse. Ehrlich gemacht, mit viel Liebe zum Detail und oftmals nach […]